Stephan Addy

1965 in Deutschland geboren als Sohn eines ghanaischen Medizinstudenten und einer deutschen Theologiestudentin, lebte Stephan Addy in seiner Kindheit in Deutschland, der Schweiz und in Ghana. Wieder in Deutschland konnte er sich nicht sonderlich für Schule begeistern und verließ im Alter von 17 Jahren die Oberstufe, um sein eigenes Leben zu leben, vor allem geprägt von der Liebe zur Natur. Seinen Lebensunterhalt verdiente er sich als Landschaftsgärtner. 

 

Als er im Alter von 18 Jahren seinen spirituellen Lehrer traf, war seine Berufung offenbar und und nur wenige Monate später begann er selbst in der Schule seines Meisters Yoga und Meditation zu unterrichten.

Die 10 Jahre des engen Kontakts zu seinem indischen Yogameister haben seine Perspektive auf die Welt geprägt und den tiefen Wunsch genährt, sowohl für sich selbst, aber auch für andere zur Quelle des Lebens vorzudringen. Neben Yoga machte er Ausbildungen und Fortbildungen u. a. in NLP (Master Coach), Tao Yoga, Kinesiologie, EFT (Emotional Freedom Techniques), Tanztherapie und Atemtherapie. Die große Freude an der Schönheit führte  ihn zum Produktdesign-Studium an der HBK Kassel. 

 

Er ist Mitbegründer von insgesamt 5 Yogazentren, dem Deutschen NLP Coaching Verband und dem Verein für klassische Montessori Pädagogik, Kassel, und leitet Workshops und Seminare zu Themen wie Yoga, Meditation und Lebensphilosophie. 1995 entwickelte er "Soul Art" als Synthese östlicher und westlicher Selbsterfahrungs-Methoden, die er in eigenen Workshops und Ausbildungen weitergibt. Er arbeitet  heute als Yogalehrer, Coach und Trainer.

Weitere Webseiten von Stephan Addy:

www.i-om.de

www.elfenhain.net