Workshop: Tranceformation - Von Trauma zu Liebe

"Alles, was wir erleben ist das Ergebnis unserer Weltanschauung. Transformation beginnt mit dieser Erkenntnis."

 

 

 Jeder von uns hat Gedanken und Emotionen, die wir als unangenehm, schmerzhaft oder bedrohlich erleben.

Soul Art Tranceformation ist eine Technik, mit der wir uns gegenseitig helfen können, diese als leidvoll erlebten Zustände mithilfe von Trance neu zu sehen und anzunehmen. Eine Grundannahme im Soul Art ist, dass alles, was ist, auch gut ist.

Wenn ich beispielsweise unachtsam bin und mir deswegen den Kopf anschlage, dann ist es gut, dass mein Kopf mir mit entsprechenden Schmerzen und einer Beule zeigt, dass ihm das nicht gefällt. Ohne diese Reaktion würde ich nicht lernen, wo die Grenzen meines „Lebens“ sind. Wir gehen also von einer „Absicht“, einem Streben in allen Lebensformen und Energien und Symptomen aus. Jedes „Leben“ schützt sich selbst!

 

Das immer tiefere Erkennen der „Absicht“ eines Symptoms offenbart unsere wahre Einheit; die Beule will auch nur mein Bestes!

Eine weitere Grundannahme im Soul Art ist, das alles Wissen schon da ist. Die Antworten zu finden erfordert die richtige Fragen und die richtige Bewusstseinsebene.

 

Hierfür lösen wir eine Trance aus, um die Grenzen des Alltags-ICH soweit zu erweitern, dass wir mehr von unserem Innenerleben wahrnehmen können. Wenn wir dann wahrnehmen, dass das Symptom letztendlich uns dienen möchte, löst sich der Widerstand auf und Heilung kann stattfinden.

 

Ich diesem Workshop werden wir die Grundlagen dieser Technik erarbeiten und anhand von praktischen Beispielen an uns selbst während des Workshops erfahren, wie heilsam sich das Auflösen innerer Blockaden anfühlt.

 

Ein Workshop für jeden, der echte Transformation, Loslassen und Vergebung erfahren möchte!

 Inhalt:

• Das Wesen der Transformation
• seelisches Wachstum durch Vergebung
• Die Kunst, loszulassen
• Trance: Erweiterung des Bewusstseins
Atmung & Visualisierung

• Komplette Tranceformations-Anleitung