Stufen des Wachstums im Coaching

Jeder natürliche Prozess verläuft in Phasen und es tut gut,

mit Geduld und Liebe auf dieses natürliche Wachstum zu vertrauen.

Die hier beschriebenen Phasen habe ich als wesentlich entdeckt:

Harmonie

Coach und Klient sind sich sympathisch, haben ein gutes Gefühl und verstehen sich gut. Der Klient nimmt den Coach als Begleiter auf einer abgesteckten Strecke vertrauensvoll an, der Coach hat Interesse an der Zielerreichung seines Klienten. Dieses Element wird im kostenfreien Erstgespräch entdeckt. Es schafft den kreativen Raum, ich nenne das…


Offenheit

Der Klient weiß, was er will und was nicht, oder wird sich darüber im Laufe der ersten Treffen bewußt. Er spricht über Befürchtungen und Hoffnungen. Der Coach weiß, was er selbst kann und wo seine Grenzen sind. Er geht damit offen um. Offenheit läßt Urkräfte auftauchen, mächtige Visionen und Ideen entstehen. Erst diese Vision bildet den Keim für das Neue, denn sie läßt das nächste Element erfolgreichen Coachings hervortreten…


BEGEISTERUNG

Begeisterung ist freigesetzte Energie, sie läßt einen Sog entstehen, der einen förmlich in die gewollte Zukunft trägt. Gleichzeitig entsteht mit solcher Begeisterung eine tiefempfundene Ahnung, daß alles, was man erlebt, auch das worunter wir Leiden, einen Sinn hat. Dieses Empfinden für Sinn ermöglicht die nächste Kraft…


DISZIPLIN

Disziplin ist nicht durchhalten um jeden Preis, Disziplin bedeutet “Ich will es wissen!” (discipulus, lat: Lernender) Ob eine Idee umsetzbar ist, erfährt man nur durch Ausprobieren. Wir gehen liebevoll mit uns Selbst um, aber nicht nachlässig, eher wie mit einem Kind, das Laufen lernt, mit Geduld und Zuversicht. So entsteht die notwendige Dynamik, um der Anziehungskraft der Gewohnheiten zu entkommen. Die Erfahrung kleiner Zwischensiege über die Gewohnheit offenbart das nächste Element erfolgreichen Coachings:


MUT

Mut zu haben bedeutet nicht, keine Angst zu haben, eher ist Mut die Bereitschaft, zu handeln, obwohl man Angst hat. Mut ist Vertrauen in die eigene Fähigkeit, das Wesentliche zu erkennen. Mut ermöglicht die Hinwendung zur eigenen Intuition. Mit Mut nimmt man die Macht der Entscheidung wieder in die eigenen Hände. Das daraus hervorgehende Gefühl der Freiheit macht den letzten Schritt hin zum Erfolg möglich:


VERTRAUEN

“Wenn ich die richtigen Fragen stellte, bekomme ich die richtigen Antworten. Alles hat seine Zeit und alles ist im Fluß, ich bin mitten drin und werde zur Erfüllung hingetragen!” Dieses Urvertrauen in das Gute in der Welt und der Glaube an mein Recht nach meinen eigenen Träumen zu streben, ist das Ziel von Soul Art Coaching. Fähigkeiten und Können kommen dann ganz von selbst.


Coaching wird Dir gut tun...

in einer Lebenskrise

Es tut so gut, einer neutralen Person, die wohlwollend zuhört, all die schmerzlichen und verwirrenden Gefühle mitzuteilen, unter denen man leidet. Oft genügt schon diese Offenheit, um aus einer Krise eine großartige Chance zu machen. Doch mit der Hoffnung auf Wandel sind auch Widerstände und Ängste verbunden. Hier ist Hingabe der Schlüssel, ein tief empfundenes Gefühl, ein Zustand: “So ist es jetzt, ich sehe das, ich fühle das, es darf jetzt so sein”; Diese Selbstannahme öffnet das Tor zur Quelle Deiner Kreativität. Ich unterstütze Dich dabei, mit Hilfe dieser Kreativität Krisen in konkrete Veränderung umzuwandeln. Alles ist machbar, wenn man bereit ist, große Ziele in kleine Schritte aufzuteilen. Wenn wir diese kleinen Schritte anerkennen und würdigen, wird jeder neue Tag zu einem guten Tag!

bei spirituellen LebensFragen

Unsere individuelle Spiritualität ist das Wertvollste, was wir haben. Alles, was wir tun erhält Sinn und Kraft durch unsere persönliche Philosophie, unsere Idee von Wahrheit, Schönheit und Güte. Wenn unsere Orientierung in der Welt schwankt oder verloren geht, leiden wir. Soul Art Coaching ist ein Weg, diese Orientierung zu erneuern.

Wir machen uns gemeinsam auf die Suche, um Deinen inneren Kompass neu zu entdecken.

bei Beziehungsproblemen

Romantik, Liebe und Leidenschaft in der Partnerschaft gedeihen, wenn wir auch miteinander wachsen. Es ist ganz normal, das Männer und Frauen sich nicht immer verstehen: unsere Art, die Welt zu erleben ist im Wesentlichen vollkommen gegensätzlich. Das macht uns anziehend füreinander, sorgt aber auch für reichlich Missverständnisse.

 

Uns dieser Eigenarten bewusst zu sein und sie liebevoll zu akzeptieren offenbart das Störende am Partner oft als Engel in Verkleidung. Ein Coaching kann den Neubeginn bedeuten, von dem Du immer schon geträumt hast.

Am allerbesten ist es, wenn beide das Coaching gemeinsam machen. 

Natürlich gibt es noch viele andere Themen, die wir gemeinsam erfolgreich angehen können.

Unser kostenfreies Erstgespräch am Telefon gibt uns Gelegenheit, dies festzustellen.